Kennen Sie schon die SWM Radl-Taxis?

Nein?! Dann wird’s aber Zeit: Auch im kommenden Jahr werden die drei Wagerl das sechste Jahr in Folge das Bild der Münchner Innenstadt zieren. Besonders unsere Rasen-Resis erfreuen sich bei Events wie zum Beispiel Hochzeiten großer Beliebtheit.
Die Stadtwerke München sind einer der größten Energiedienstleister Deutschlands. Mit preisgünstigen Produkten, zuverlässigen Services und Engagement über den Versorgungsauftrag hinaus tragen sie entscheidend zur Lebensqualität in München und der Region bei. Die SWM versorgen ihre Kunden mit Strom, Erdgas, Fernwärme, Fernkälte und Trinkwasser und bieten mit 18 Bädern eine in Deutschland einzigartige Bäderlandschaft.

Wir freuen uns sehr, dass wir die Stadtwerke München ein weiteres Jahr unseren Partner nennen dürfen!

 

SWM Rikscha

Gelb macht glücklich!

Ab April sind die zwei Gelbe Seiten Flitzer wieder in München unterwegs. Im bereits 4. Jahr ist der Keller Verlag ein fester Partner an unserer Seite und der Gelbe Seiten Express ein absoluter Blickfang auch an grauen Tagen.
In Zusammenarbeit mit der Tochterfirma SEO-Küche bietet der Keller Verlag klassisches und digitales Marketing an.
Die Kunden erhalten alle Leistungen, die ein Unternehmen im Web erfolgreich machen:
Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), Webdesign und –konzeption, Online Shops, Social Media Marketing und Content Marketing.
Sie erhalten über den Keller Verlag die Möglichkeit attraktive und anspruchsvolle Werbemöglichkeiten in Gelbe Seiten, Das Örtliche und Das Telefonbuch zu nutzen.
Gedruckt, online und mobil.

…und noch mobiler ist der Keller Verlag mit dem Lederhosen-Express unterwegs!
Rikscha München 1

Jetzt wird’s künstlerisch!

Ab März setzen die Pinakotheken auf den Lederhosen-Express! Wir bringen Paul Klee mitten in die Innenstadt von München und machen Lust auf die Ausstellung, die ab dem 01.03.2018 in der Pinakothek der Moderne stattfinden wird.

„Konstruktion des Geheimnisses“ ist die erste große Sonderausstellung zum Werk von Paul Klee, die die Pinakothek der Moderne zeigt. Der umfangreiche Münchner Bestand wird ergänzt von über 120 Leihgaben aus bedeutenden Klee-Sammlungen in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan. Ein Muss für den Klee-Fan!

Die Ausstellung folgt Paul Klees Weg als „denkender Künstler“, der in seinem Werk die Grenzen des Rationalen auslotet und überwindet. Im Mittelpunkt stehen die 1920er- Jahre. Neues technisches Wissen revolutioniert die Welt und der Künstler reagiert in seinem Schaffen darauf. Als Meister am Bauhaus stellt Klee die Vorherrschaft des Rationalismus in Frage und strebt nach einer Balance von Verstand und Gefühl. Die Ausstellung zeigt die ungebrochene Aktualität von Klees Werk, das sich den existentiellen Konflikten des modernen Menschen widmet.

Diese Ausstellung dürft ihr nicht verpassen! Also: rein in den Klee-Express, gleich zur Pinakothek der Moderne fahren lassen und sich selbst von Klee und seinen Werken verzaubern lassen!

 

Rikscha München